Tag Archive | "iPhone"

AR Drone 2.0 – “die Besucher” sollten sich warm anziehen

Tags: , , , , , , , ,

AR Drone 2.0 – “die Besucher” sollten sich warm anziehen


Parrot hat zur CES 2012 die AR Drone fulminant erweitert. Die Highlights sind nun die Möglichkeit HD Videos während des Fluges aufzunehmen. Die überarbeitete Software bietet zusammen mit weiteren Stabilisierungstechnologien des Hubschraubers die Möglichkeit des “Absolute Flight”, wo auf dem iPhone, iPad oder iPod das komplette Cockpit der Drone nachgebildet wird und man die Drone einfach mit 2 Fingern steuert.

Noch beeindruckender ist aber aus unserer Sicht der Modus “Absolute Control”, den jeder Anfänger lieben dürfte. Hierbei orientiert sich die Drone über ein 3D-Magnetometer und nutzt die Koordinate des Smartphones (iPhone/iPod/iPad) als Referenz und wertet alle Bewegungen des iPads zur Steuerung aus. Read the full story

Posted in News / digital Signage, TechnologieComments (0)

Wah – Ick hör’ det gleiche Radio wie Du – Wah

Tags: , , , , , ,

Wah – Ick hör’ det gleiche Radio wie Du – Wah


Und wieder eine neue App aus dem Bereich “location Based Services”.

wahwah.fm will das gemeinsame Musikerlebnis fördern. Playlists werden in einer Karte angezeigt, wenn der Ersteller gerade auch seine eigene Playlist hört. Das gemeinsame Lauschen der Musik, eventuell noch in räumlicher Nähe, soll hier das Highlight des Dienstes werden. Wer Playlists anlegen will braucht allerdings ein Konto bei Soundcloud.

Ähnlich wie in einem Konzert werden sich nun wohl Hörer um den Playlist Creator versammeln und gemeinsam abgrooven. Zusätzlich kann man auch Nachrichten an die Hörer verschicken und wer weiß vielleicht trifft man sich ja dadurch und setzt sich mal auf eine Cola zusammen. Read the full story

Posted in News / digital SignageComments (0)

Präsentieren mit dem iPhone / iPad  Dank Keynote

Tags: , , , ,

Präsentieren mit dem iPhone / iPad Dank Keynote


Wer häufig mit Vorträgen unterwegs ist weiß es längst zu schätzen, wenn man

a.) den Beamer nicht mehr mitbringen muss und

b.) ein iPad (oder ein anderes Tablet) nutzen kann für die professionelle Präsentation.

Ich dachten schon häufig, theoretisch kann doch mein iPhone 4 das auch. Zumindest wenn die Präsentationseffekte nicht allzu abgefahren sind, dürfte der kleine Rechenknecht doch auch in der Lage sein, mit dem Connector to VGA einen Beamer zu bedienen?! Read the full story

Posted in mobile, News / digital SignageComments (0)

Apple verpasst Web-Apps Handschellen #Gier oder #Bugs?

Tags: , , , , , ,

Apple verpasst Web-Apps Handschellen #Gier oder #Bugs?


Entwickler von Web-Apps und Plattform-übergreifenden Apps sind sauer! Handelt es sich um 3 schwere Bugs oder handelt es sich um eine Apple Verschwörung gegen artfremde Apps?

The Register hat das mit Hilfe von Entwicklern untersucht:

Seit dem letzten iOS Update hängt der Segen schief: Der Safari Browser arbeitet Webseiten deutlich zügiger ab (2,5 fache Geschwindigkeit) als im “full-screen” Modus, den man auch als WebApp bezeichnen kann.

Handelt es sich nun um einen Bug oder ist das Absicht?


Allen Test zufolge nutzt der Full-screen Mode die neue Javascript Library “Nitro” nicht. Man muss also mit der alten langsameren Version vorlieb nehmen. Aber das ist noch nicht alles. Auch der HTML5 Application Cache, welcher Apps in die Lage versetzte offline zu arbeiten, ist laut Aussagen einige Entwickler schon seit iOS 4.2 blockiert. Auch das Rendering scheint nun unterschiedlich zu sein, iOS 4.3 nutzt nun einen asynchronen Modus hierfür.

Angeblich sind die “Bugs” bei Apple bekannt und man darf sich fragen, wann oder ob sie abgestellt werden. Als letztes Jahr Steve Jobs seine Gedanken zu Flash offerierte und HTML5, CSS3 und Javascript als das neue Web-konforme Format hoch lobte, konnte man glauben, dass Apple diesem Trend bedingungslos die Stange hielte. Aber ist das so?

Das nächste Update wird es zeigen!

Posted in iPhone Apps, News / digital SignageComments (0)

iPhone Nano, iPhone mini, iPod Phone – Apple’s nächster Streich?

Tags: , , ,

iPhone Nano, iPhone mini, iPod Phone – Apple’s nächster Streich?


iPhone nano? - Nein! ... aber möglich

Das Gerücht taucht immer wieder auf: Apple plane den Verkauf eines preiswerten, deutlich abgespeckten iPhones, um damit die Basis seiner iPhones weiter zu verbreitern.

Aus vielerlei Sicht wäre das genial und würde wahrscheinlich manchen anderen Anbietern von SmartPhones endgültig die Kerzen ausblasen. Die Tekkies unter den iPhone Jüngern können selbstverständlich auf nichts mehr verzichten, aber viele Anwender nutzen eben nicht alle Funktionen des iPhones, als da wären: Gyro, GPS, Kompass, G3 Geschwindigkeit usw.

Auch die Prozessorgeschwindigkeit könnte für manchen Anwender ruhig auf der Stufe des 2G verbleiben, wenn man hauptsächlich Musik damit hört und die ein oder andere App nutzt und hin- und wieder mal im Netz surft.

Ein kleineres Gerät mit weniger Power (ansonsten gibt es sowieso mit der Akku-Laufzeit Probleme) und mit weniger Schnick Schnack.

Was würde ich als Minimum mit an Bord nehmen? Read the full story

Posted in mobileComments (1)

HP bringt WebOS 2.2 für PRE3, 3.0 für Touchpad und Desktop PCs

Tags: , , , , ,

HP bringt WebOS 2.2 für PRE3, 3.0 für Touchpad und Desktop PCs


HP Touchpad Bildquelle:HP Media Service

Eine kleine Sensation, die HP da angesagt hat. Nun, nach 1 Jahr Zeit und vortrefflicher Vorarbeit durch PALM konnte man vom weltgrößten Computer Hersteller ja auch etwas erwarten. Was für PALM alleine eine Nummer zu groß war, ist jetzt denkbar.

Nach der Ankündigung eines neuen PALM PRE3, das endlich iPhone 4 Dimensionen und Haptik vermittelt hat HP mit dem Touchpad einen iPad Jäger gezeigt. Mal seh’n wie der Markt das gute Multitasking und die größerer Offenheit von WebOS gegenüber iOS bewertet.

Ein Knüller ist aber die Verbindung des Touchpads mit den SmartPhones. Wenn das PRE auf das Touchpad gelegt wird, übernimmt letzteres sofort die aktuelle Website oder auch Daten. Flash funktioniert bereits in einer Beta und ein beim iPad vermisster USB Port sind auch anwesend. Der Prozessor ist mit 1,2 GHz Dual Core etwas schneller als das iPad und eine Kamera für die Video-Telefonie ist auch verbaut. (Anm: auch wenn hier Besserwisser von viel schneller sprechen: Dual Cores sind nicht doppelt so schnell und es gibt z.Zt. noch keinen Benchmark, der das HP Touchpad gegenüber dem iPad vergleichen könnte) Read the full story

Posted in mobile, News / digital SignageComments (0)

Preiswerter Connector für iPhones via Kopfhörerausgang

Tags: , , , , ,

Preiswerter Connector für iPhones via Kopfhörerausgang


Der iPhone Connector ist relativ aufwändig durch die Miniplatine und zudem ein proprietärer Stecker, den Apple sich wieder einmal fürstlich bezahlen lässt.

Ein paar Tüftlern der University of Michigan gelang es aber nun den analogen Köpfhöreranschluss mit Mikro für preiswerte externe Peripherie einzusetzen. Eine bidirektionale Datenübertragung zu einer speziellen App wurde mit 8,8 kbaud realisiert. Das reicht allemal für Sensoren (Temperatur, Feuchtigkeit, Druck, pH, usw.), die an allen möglichen Stellen Verwendung finden. Read the full story

Posted in iPhone Apps, TechnologieComments (0)

Google Latitude nach Jahren nun doch auf dem iPhone

Tags: , , , , , ,

Google Latitude nach Jahren nun doch auf dem iPhone


Quelle: www.Google.de/latitude

Sie nennt sich die FreundeFinder App – was etwas irreführend ist, denn Latitude kann keine Freunde für Sie finden, sondern nur ihre Freunde auffinden, vorausgesetzt dies haben einen Google Account und haben sich für Latitude angemeldet und besitzen ein GPS fähiges SmartPhone mit iOs oder Android.

Ganz schön viele wenn’s und und’s aber dann funktioniert es und es darf sogar automatisch funktionieren. Hoppla Apple? Man kann zu jedem Freund genau definieren, wie genau der oder die die eigene Position sehen darf und die App macht das dann auch automatisch im Hintergrund – es sei denn man stellt das unter Systemeinstellungen ab. Read the full story

Posted in iPhone Apps, mobile, News / digital SignageComments (0)

Wird Apple nun zum Super-Carrier? iPhone demnächst mit SIM

Tags: , , , , ,

Wird Apple nun zum Super-Carrier? iPhone demnächst mit SIM


Im ersten Augenblick denkt man vielleicht: Was hat Steve Jobs nun wieder vor und im 2. Augenblick hört sich die Idee einfach genial an.

Die Gerüchteküche brodelt und imachtspass kocht mit: iPhone demnächst mit eingebauter SIM

Angeblich hätte Apple zusammen mit Bemalto eine spezielle Sim  entwickelt, die aus einem Embedded Chip bestehen soll mit 2 Speicherbereichen. Apple könnte dann die Carrierdaten einfach aufspielen und somit wäre auch ein Providerwechsel ohne SIM Kartentausch einfach möglich.

Spinnen wir diese Möglichkeit doch einmal weiter… Read the full story

Posted in News / digital SignageComments (0)

Tags: , , , ,

EU einigt sich auf standardisierte Ladegeräte für Handys


Es ist kaum zu glauben aber die Bürokraten in Brüssel haben mal eine praktikable und Kunden-freundliche Entscheidung getroffen. Ab 2011 sollen alle Handys ein einheitliches Ladegerät mit Micro USB nutzen können.

Ob allerdings Micro USB in der Lage ist alle Doc-Connector Möglichkeiten umzusetzen bleibt abzuwarten. Aber nachdem auch Apple mit von der Partie war, könnte ich mir zumindest ein neues iPhone mit Micro USB und Doc Connector vorstellen.

Hintergrund der Entscheidung war der Wille, den Elektromüll in der EU deutlich zu senken.

Da fallen mir auf Anhieb noch weitere Möglichkeiten ein: nur Geräte zulassen, wo es auch Ersatzteile und Service gibt! Viel von dem asiatischen Sondermüll kann man noch nicht mal reparieren lassen, weil es keine Ersatzteile, geschweige denn Reparaturzentren gibt.

http://www.welt.de/die-welt/wirtschaft/article8722857/Ab-2011-passt-ein-einziges-Ladegeraet-fuer-alle-Handys.html

Posted in Allgemein, mobileComments (0)

twitter / beonmedia