Tag Archive | "Gyro"

AR Drone 2.0 – “die Besucher” sollten sich warm anziehen

Tags: , , , , , , , ,

AR Drone 2.0 – “die Besucher” sollten sich warm anziehen


Parrot hat zur CES 2012 die AR Drone fulminant erweitert. Die Highlights sind nun die Möglichkeit HD Videos während des Fluges aufzunehmen. Die überarbeitete Software bietet zusammen mit weiteren Stabilisierungstechnologien des Hubschraubers die Möglichkeit des “Absolute Flight”, wo auf dem iPhone, iPad oder iPod das komplette Cockpit der Drone nachgebildet wird und man die Drone einfach mit 2 Fingern steuert.

Noch beeindruckender ist aber aus unserer Sicht der Modus “Absolute Control”, den jeder Anfänger lieben dürfte. Hierbei orientiert sich die Drone über ein 3D-Magnetometer und nutzt die Koordinate des Smartphones (iPhone/iPod/iPad) als Referenz und wertet alle Bewegungen des iPads zur Steuerung aus. Read the full story

Posted in News / digital Signage, TechnologieComments (0)

Der virale Markt der iPhone Apps

Tags: , , , , , , , , ,

Der virale Markt der iPhone Apps


iphone-appsSie nutzen ihr Handy nur zum Telefonieren? Dann gehören Sie einer aussterbenden Gattung an. Wer schon ein Handy mit sich herumschleppt möchte auch zunehmend damit fotografieren, Musik hören, Taschenrechner Funktionen nutzen, Notizen abspeichern, Termin- und Kalenderfunktionen nutzen und vieles andere mehr.

Digital Signage Anwendungen steuern? Multitouch auf einem riesigen LED Bildschirm in der Fußgängerzone?

Nachdem Apple vor 2 Jahren als viel belächelter Newcomer den Smartphone Markt betrat, wähnten sich Blackberry, Nokia, Sony Ericsson u.a. in Sicherheit und glaubten an ihre eigenen Stärken. Doch Apple zeigte nicht nur ein Designhandy mit dem iPhone, sondern schuf die Verbindung zum Appstore via iTunes, was erst neue, segensreiche Anwendungen herauf beschwor.

Neben den „schweizer Taschenmesser“ Applikationen, wissenschaftlicher Taschenrechner, Voice Recorder, Umrechnungstool, Wasserwaage und Wetterbericht gibt es zahlreiche Möglichkeiten die Leistungsfähigkeit des iPhones auszubauen wie z.B. Shazam, das ultimative Tool, das nach wenigen Sekunden Musik sofort den Titel und das Album des Interpreten erkennt. Read the full story

Posted in Allgemein, News / digital SignageComments (0)

Kompass im iPhone 4G ?

Tags: , , , , , ,

Kompass im iPhone 4G ?


iphone-kompassAnscheinend hat Apple vor, das iPhone zum schweizer Taschenmesser der Handys auszubauen. Der BoyGeniusReport hat nun Hinweisen auf eine Kompassfunktion die entsprechenden Screenshots nachgeliefert.

Der Kompass kann natürlich beim Navi sehr hilfreich sein und an Stellen, wo man gar kein GPS Signal bekommt. Dann steht wenigstens die Richtung fest.

Mit Kompass, GPS und Bewegungssensor lassen sich so einige nette Gimmicks bauen.

Jetzt wird’s eng für Blackberry, wenn orientierungslose Manager mit dem iPhone nun doch einen Ausweg finden. ;-)

Read the full story

Posted in mobile, News / digital SignageComments (0)

Apple’s Multitouch Patent wird erteilt!

Tags: , , , ,

Apple’s Multitouch Patent wird erteilt!


iphone-g2

Apple erhält wichtiges Multitouch Patent mit der Nummer 7.479.949 zugeteilt!

Apple hat hier eine wichtige Bastion genommen, um den Nachahmern Lizenzgebühren abverlangen zu können. Patentiert wurden die Multitouch Gesten mit den Fingern und die zugrunde liegende Heuristik. Auch der Gyro für den automatischen Anzeigenwechsel ist Teil des Patentes.

Jetzt wird es spannend, wie der Wettbewerb auf dieses wichtigte Schlüsselpatent reagiert und wie das Patentamt auf die vielen Auswahlerfindungen und  Abwandlungen der Idee reagiert. Neben den “Touch” Gesten gibt es auch die optischen Gesten, die ohne eine Berührung des Bildschirms auskommen…. aber um die geht es hier ja nicht.

Posted in TechnologieComments (1)

Tags: , , , , , , , , , , , ,

iPhone 3G – das Businesshandy der Zukunft?


Nachdem Apple vor genau 1 Jahr das erste iPhone auf den Markt brachte und sich benahm als ob ein Newcomer im Handy Markt nun den Markt aufrollen könnte, glaubten wohl nur sehr wenige Insider, dass das Apple gelingen könnte. Die übermächtigen Nokias und Sony Ericssons saßen mit ihren proprietären Betriebssystemen und neuerdings mit Windows Mobile doch fest im Sattel. Jetzt wollte ein Außenseiter im Handymarkt also plötzlich allen zeigen, was sie falsch machten.

….kaum zu glauben…

Was war das Neue?

Nachdem Apple es ja lange vor Microsoft geschafft hatte, die Bedienung des Computers mit einer visuellen Oberfläche auszustatten (Finder vs. Windows) und auch beim aktuellen (Schnee)Leopard Betriebssystem zeigt, wie man es machen sollte und damit Vista deklassifiziert, kam nun auch der Vorstoß in die Welt der mobilen Betriebssysteme. Nicht die Portierung des Mac Os X war aber der Geniestreich, sondern das Multitouch Panel, das es erlaubt intuitiv mit dem Gerät umzugehen.

Wer einmal mit dem iPhone oder iPod Touch via WLAN im Internet gesurft hat, wird mir beipflichten, dass die Zoom Technik mit 2 Fingern und der eingebaute 3-Achs-Beschleunigungssensor (Gyro), der je nach Drehung des iPhones die Anzeige im Hoch- oder Querformat vornimmt, einzigartig sind. Durch diese Fähigkeit des Gerätes aber auch der Software (Safari Browser) kann man erstmals mit Geräten dieser Größenordnung auch auf normalen Webseiten sinnvoll surfen.

Aber das iPhone 2G oder iPhone 1 war noch nicht ganz komplett, denn die Techniker waren wohl mit der GPS und UMTS Implementation nicht fertig geworden und so war das jetzige iPhone 3G (seit 11.07.2008) der nächste notwendige Schritt.

Read the full story

Posted in mobileComments (0)


twitter / beonmedia