Tag Archive | "Bodenprojektion"

Bodenprojektion auf französisch – in Canada wird eine Kreuzung beleuchtet

Tags: , , , ,

Bodenprojektion auf französisch – in Canada wird eine Kreuzung beleuchtet


innengraphikUnd wie wir uns in den letzten Jahren den Mund fusselig argumentiert haben, was man alles auf den Boden projizieren kann…

Das ist doch tagsüber nicht zu lesen… oder kostet das nicht zu viel und die Autofahrer werden am Ende abgelenkt?

Typisch deutsch eben – erst einmal negativ. In Montreal sieht man das anders, da hat man kurzerhand Werbung auf eine Kreuzung projiziert und bekommt damit zumindest mal die erste Aufmerksamkeit. Ob allerdings mit dem Gebotenen irgendwer auf Dauer Spaß hat oder einen Werbeeffekt sieht bleibt abzuwarten. noch ist das sehr spartanisch und nutzt nicht mal im Ansatz die Möglichkeiten aus…. aber, vielleicht wären dann doch die Autofahrer ein wenig irritiert? Read the full story

Posted in News / digital Signage, TechnologieComments (0)

Die BomBox – Bodenprojektion kompakt

Tags: , , ,

Die BomBox – Bodenprojektion kompakt


bombox_kl1 Einfach aufstellen, einschalten und präsentieren, werben, verblüffen, schockieren, informieren, faszinieren oder…?

Die BomBox von BeonMedia macht’s möglich. Mit einem 2700 ANSI Lumen Beamer ausgestattet, zeigt die BomBox eine verzerrungsfreie Projektion von 2,06 m Diagonale. Alles was dort zu sehen ist, kann durch Gesten (mit den Füßen) beeinflusst werden.

Read the full story

Posted in News / digital SignageComments (0)

Kommunikationsroboter oder mobile Signage?

Tags: , , , ,

Kommunikationsroboter oder mobile Signage?


aceDer New Scientist berichtet von einem ACE (Autonomous City Explorer) genannten Robot, der sich durch die Stadt bewegt. Der Roboter soll durch Fragen von Passanten von A nach B gelangen und kann hierzu deren Gesten auswerten. Der ACE nutzt Kameras, um Menschen in seiner Nähe zu erkennen und zeigt auf einem seiner zwei Bildschirme einen animierten Mund, der seine Worte begleitet. Der Passant wird aufgefordert seinen zweiten Tochscreen am “Kopf” für Eingaben zu nutzen.

Im Test befragte der Roboter 38 Personen und gelangte fünf Stunden später auch wirklich an sein Ziel. Man arbeitet aber jetzt noch daran auch Falschinformationen von Passanten früher erkennen zu können, denn ansonsten fragt der Roboter ähnlich einem Navi erst wieder beim nächsten benötigten “Input”.

Die Optik der “Blechkiste” ähnelt noch sehr einem Industriesauger und der vordere blaue “Briefkasten”-Aufsatz könnte z.B. für eine interaktive Bodenprojektion dienen, dann wäre dieser Kommunikationsroboter ein multimedialer “Tausendsassa”.

Read the full story

Posted in Allgemein, News / digital SignageComments (0)

R2D2 – das 2. Leben als DVD Video Projektor

Tags: , , , , , , , ,

R2D2 – das 2. Leben als DVD Video Projektor


r2-d2Die Aktualität des aus “Star Wars” bekannten Droiden R2D2 ist ungebrochen. Die Firma Nikko Home Entertainment hat R2D2 im Maßstab 1:2 wiederbelebt und ihm diverse hoch aktuelle Features mitgegeben wie z.B. einen iPod Dock, einen DVD Beamer mit 1024 x 768 mit 1800 ANSI Lumen, integrierte Lautsprecher mit 20 Watt Leistung und volle Beweglichkeit analog R2D2′s Original samt der damit verbunden Geräusche!

(Foto: Nikko)

Read the full story

Posted in News / digital Signage, TechnologieComments (0)

Ultra-Weitwinkel-Projektor Sanyo PLC-XL45

Tags: , , ,

Ultra-Weitwinkel-Projektor Sanyo PLC-XL45


sanyo-plc-xl45Der Kleine mit der großen Linse.

Dank der Weitwinkellinse des Sanyo PLC-XL45 eignet er sich hervorragend für kurze Projektionsabstände wie z.B. im Klassenzimmer (schräg von oben auf die Tafel) oder im kleinen Konferenzraum. Aber der Projektor ist auch ein geeigneter Kandidat für eine

(Foto: Sanyo)

nahe Bodenprojektion aus einem Cube oder einer Säule. Die Auflösung beträgt 1024 x 768, aber in USA gibt es das Gerät auch schon mit 1280 x 800. Bei 2000 Ansi Lumen muss man mit 38 dB rechnen, was aber in vielen Bereichen ausreichen dürfte.

Posted in TechnologieComments (0)

digital Signage Bodenprojektion – und jeder kann über Wasser gehen

Tags: , , , , ,

digital Signage Bodenprojektion – und jeder kann über Wasser gehen


cube_miniEin kleiner Würfel für einen Bodenprojektion von ca 1,5 x 1,5 m oder ein versteckter Beamer für riesige Ground Effects mit Projektionen von mehr als 10m. Wem das noch zu klein ist, dem koppeln wir mehrere Projektoren und Kamerasysteme und dann können Sie auch ein Meer überschreiten.

Eine einfach und geniale Technik macht es möglich – der Boden lebt und unter Ihren Füßen reagiert plötzlich das Wasser und die Fische oder das Chamäleon springt aus dem Bild und hinterlässt einen Blick auf Ihr Werbelabel. Möglich wird das durch einen versteckte Kamera, die das Bodengeschehen genau verfolgt und wieder zurück an den Rechner gibt.

Read the full story

Posted in News / digital Signage, TechnologieComments (1)


twitter / beonmedia