Archive | Allgemein

HP’s WebOS mit neuer Chance als “Open Source”

HP’s WebOS mit neuer Chance als “Open Source”

Der Schlingerkurs von HP’s WebOS geht weiter.

Nachdem HP vor knapp 2 Jahren PALM übernahm und damit in erster Linie Interesse an dem neuen fulminanten SmartPhone Betriebssystem bekundete, begann ein Prozess, wie es so oft in großen Firmen passiert: Eine innovative kleinere Einheit wird in der Bürokratie eines Großunternehmens zermahlen.

Längst haben große Unternehmen gelernt, dass das Team hinter dem Produkt, die “human resources” das Wichtigste bei der Übernahme sind und jene und deren Befindlichkeiten gilt es zu bedienen, damit der Erfolg wächst. Nicht so bei HP – die Assimilation von PALM dauert erschreckend lange und schon während dieser ‘Zeit verdampfte einiges an Potential und die Käufer fingen an, sich umzuorientieren. Read the full story

Posted in Allgemein, mobileComments (3)

HP und sein Apotheker – Quo vadis?

HP und sein Apotheker – Quo vadis?

HP’s Schlingerkurs ist noch nicht vorbei. Der weltgrößte Computer Hersteller hatte vor 10 Monaten seinen CEO durch den Ex-SAP Vorstand Leo Apotheker ersetzt und wollte mit WebOs und dieversen neuen Geräten im “mobile Communication Market” mitmischen. Die für 1 Milliarde übernommen PALM Truppe mit dem hochgelobten WebOS sollte HP den Zugang zum Tablet-Markt, sowie SmartPhones ebnen.

Großmundig kündigte man Anfang des Jahres sogar an, WebOS werde künftig auf jedem HP Computer mit installiert.

- Die Gemeinde der Techno Jünger hatte viel Geduld und hoffte auf WebOS Updates, ein Pre3 und das HP Tablet. Letzteres kam dann auch mit Verspätung zu einem konkurrenzlos hohen Preis auf den Markt und lag bleischwer in den Regalen. Ohne gefüllten AppStore konnte man die iPad Anhänger nicht gewinnen, zumal mit einem neuen Gerät ohne Image. Read the full story

Posted in Allgemein, mobile, News / digital SignageComments (0)

Ein Netbook ist eine perfekte Möglichkeit, mobil im Internet surfen zu können. Diese sind handlich und können bequem transportiert werden. Aber bevor man sich für diesen tragbaren Computer entscheidet, lohnt sich ein Netbook- Vergleich. Denn mittlerweile gibt es von allen führenden Herstellern das Netbook, so dass es für den Verbraucher besonders wichtig ist, eine Netbook Kaufberatung zu erhalten.


Bereits im Internet besteht die Möglichkeit, einen Netbook- Vergleich anzustreben. Hier sind vielfach Seiten verfügbar, die nicht nur beim Preis eine gute Netbook Kaufberatung darstellen, sondern darüber hinaus alle wichtigen Informationen bezüglich der Features einzelner Geräte zur Verfügung stellen. Daher sollte sich jeder vorab überlegen, für welchen Einsatzbereich er sein Netbook benötigt.

Ebenso ist im Internet ein Netbook- Vergleich vorhanden, in denen alle aktuellen Produkte von einem Fachteam getestet werden. Die technischen Daten werden pro Gerät angegeben sowie Informationen über Geschwindigkeit, Ausstattung und Preis/Leistung. Somit ist weiterhin eine gute Netbook Kaufberatung gegeben, denn der Verbraucher kann sich auf diese Weise ein umfangreiches Bild aller verfügbaren Modelle machen.

Wer sich gerne persönlich informieren möchte, kann alternativ in einem Fachgeschäft eine Netbook Kaufberatung erhalten. Der Vorteil liegt hier daran, dass auf alle aufkommenden Fragen umgehend eine kompetente Antwort erhältlich ist. Ebenso ist hier der Netbook- Vergleich möglich, denn in der Regel sind alle gängigen, großen Hersteller mit ihren Modellen vertreten, so dass man sich direkt von der Qualität überzeugen kann. Hier spielt die Handlichkeit, Leistung sowie die Auflösung des Bildschirms eine große Rolle. Damit ist es einfach, das für sich beste Netbook zu erhalten.

Posted in AllgemeinComments (0)

SPAM Mails – 95% werden über 3 Banken abgewickelt

SPAM Mails – 95% werden über 3 Banken abgewickelt

Jeder kennt diese Mails, die unsere Postfächer verstopfen. Sie bieten uns rezeptfrei Viagra, Cialis uand andere “Männlichkeitsdrogen” zu günstigsten Bedingungen, preisen billige Uhr-Nachbauten an oder überflüssige Nahrungsergänzungsmittel.

99,99% dieser Mails werden wohl gelöscht und mit den restlichen Mails und deren Adressaten wird anscheinend so viel Geld verdient, dass sich die Mühe lohnt. Es werden SpamBots dafür programmiert und Trojaner … Link Read the full story

Posted in AllgemeinComments (1)

EU einigt sich auf standardisierte Ladegeräte für Handys

Es ist kaum zu glauben aber die Bürokraten in Brüssel haben mal eine praktikable und Kunden-freundliche Entscheidung getroffen. Ab 2011 sollen alle Handys ein einheitliches Ladegerät mit Micro USB nutzen können.

Ob allerdings Micro USB in der Lage ist alle Doc-Connector Möglichkeiten umzusetzen bleibt abzuwarten. Aber nachdem auch Apple mit von der Partie war, könnte ich mir zumindest ein neues iPhone mit Micro USB und Doc Connector vorstellen.

Hintergrund der Entscheidung war der Wille, den Elektromüll in der EU deutlich zu senken.

Da fallen mir auf Anhieb noch weitere Möglichkeiten ein: nur Geräte zulassen, wo es auch Ersatzteile und Service gibt! Viel von dem asiatischen Sondermüll kann man noch nicht mal reparieren lassen, weil es keine Ersatzteile, geschweige denn Reparaturzentren gibt.

http://www.welt.de/die-welt/wirtschaft/article8722857/Ab-2011-passt-ein-einziges-Ladegeraet-fuer-alle-Handys.html

Posted in Allgemein, mobileComments (0)

Skype: Video Konferenzen mit 5 Personen in 170 Wunschländer

Skype: Video Konferenzen mit 5 Personen in 170 Wunschländer

Skype rüstet auf! Mit 5 Personen via Skype in die private oder geschäftliche Videokonferenz – das ist ein Novum und dürfte allen professionellen Videokonferenz-Anbietern gar nicht gefallen. Wer natürlich  Videokonferenzen in HD Qualität benötigt wird wohl noch Schwierigkeiten mit den meisten Netzqualitäten haben und sich einen professionellen Anbieter aussuchen. Wer aber flexibel sein muss und neue Geschäftskontakte schnell und flexibel einbinden möchte, der wird sich sicherlich über die neuen Skype Dienste freuen. Ab dem 10. Mai sollen die neuen Möglichkeiten live gehen. Zudem werden die bisherigen 40 Länder auf 170(!) erweitert und zudem sei mit einer Preissenkung zu rechnen. Ob mobil oder Festnetz wird wohl angesichts neuer Preise auch immer unwichtiger und man darf sich jetzt schon mal freuen, wo die Reise noch hingeht. Eine neue iPhone App unter OS 4.0 wird angeblich auch erscheinen, nur fragwürdig sei, wann diese in Deutschland dann erhältlich sein wird, oder ob unsere Carrier hier wieder Sonderverträge aushandeln wollen. Read the full story

Posted in Allgemein, News / digital SignageComments (3)

Nettes Spielzeug – Lego setzt auf augmented Reality

Nettes Spielzeug – Lego setzt auf augmented Reality

Es gibt mittlerweile zahlreiche Hersteller, die auf den Zug der “augmented Reality” aufgesprungen sind. Ein Brückenschlag zwischen realer und virtueller Welt soll sie sein. Die Videokamera wird zum Tor in die andere Welt und der Bildschirm mischt Reales und Virtuelles und erzeugt damit einen scheinbar realistischen Eindruck von einer bis dato nicht erfahrbaren “Zwischenwelt”. Read the full story

Posted in Allgemein, TechnologieComments (1)

die wundersame Welt der iPhone Gadgets – magnetische Kameralinsen

die wundersame Welt der iPhone Gadgets – magnetische Kameralinsen

Wer dachte, die iPhone Kamera hat kein Potential für Home-Paparazzis, Skater und Landschafts-Fanatiker, der sollte sich mal den preiswerten Objektivsatz von USBfever.com ansehen!

Objektive für unter 20 USD (Tele 28.99)  mit ansehnlicher Abbildungsqualität. Jetzt stellt sich nur die Frage, ist das ein Ersatz für eine Kamera oder ist es einfach ein Fun-Gadget mit Hinschau Effekt?

Es wäre sicher besser, wenn das iPhone eine höhere Auflösung hätte und ein besseres Objektiv, aber bei den begrenzten Maßen wollen wir mal nicht so sein. Für Schnappschüsse reicht’s ja. Read the full story

Posted in Allgemein, mobileComments (1)

Apples “no nipples” Politik weitet sich aus – Qualitätsjournalismus gewünscht

Apples “no nipples” Politik weitet sich aus – Qualitätsjournalismus gewünscht

no nipplesJa, das Geschrei von Bild & Co. ist groß z.Zt. Das neue Hoffnungsprodukt in der neuen Medienlandschaft des Springerverlags droht der Zensur zum Opfer zu fallen. Noch vor Kurzem hatte man sich mit Apple dahingehend geeinigt, dass keine Brustwarzen auf dem iPhone zu sehen sein sollten und die sexy Strip App des Verlags beim Bikini halt macht. Eine schwache Vorstellung, die aber trotzdem Käufer fand. Wirklich seltsam!

An allen Ecken und Enden will die Boulevardpresse nackte Tatsachen ablichten, gewürzt mit einigen spartanischen Zeilen Text, die das sensationslüsterne Volk zum Kauf verführt. Trotzdem spricht man von journalistischer Wertarbeit und heult sich laut darüber aus, dass der eigene Kontent am Ende Google mehr Geld in die Kasse spült als dem eigenen Verlag. Read the full story

Posted in AllgemeinComments (0)

und nun doch? – Adobe bringt Flash App für iPhones

und nun doch? – Adobe bringt Flash App für iPhones

FlashJa, leider nur eine App, die es erlauben wird, Flash Programme aus Adobe’s Flash AppStore zu nutzen.. :-( Damit bleibt die Flash Integration in Safari leider noch ein Wunschtraum.

Apple hat natürlich Adobe auch Einschränkungen aufgegeben: keine Videos!… nur Action Script 3! …

Ein kleiner Schritt für Flash, ein großer Schritt für die User des iPhones?

Posted in AllgemeinComments (0)

twitter / beonmedia