AR Drone 2.0 – “die Besucher” sollten sich warm anziehen

Parrot hat zur CES 2012 die AR Drone fulminant erweitert. Die Highlights sind nun die Möglichkeit HD Videos während des Fluges aufzunehmen. Die überarbeitete Software bietet zusammen mit weiteren Stabilisierungstechnologien des Hubschraubers die Möglichkeit des “Absolute Flight”, wo auf dem iPhone, iPad oder iPod das komplette Cockpit der Drone nachgebildet wird und man die Drone einfach mit 2 Fingern steuert.

Noch beeindruckender ist aber aus unserer Sicht der Modus “Absolute Control”, den jeder Anfänger lieben dürfte. Hierbei orientiert sich die Drone über ein 3D-Magnetometer und nutzt die Koordinate des Smartphones (iPhone/iPod/iPad) als Referenz und wertet alle Bewegungen des iPads zur Steuerung aus.


Die Flugstabilität der Drone wurde durch einen zusätzlichen Drucksensor weiter verbessert, der nun auch bei Windböen dem Besucher mehr Stabilität verleiht. Neuartige Hüllen für Indoor und Outdoor Aktivitäten runden das Set ab und werden im 2. Quartal für Furore am Markt sorgen.

 

Mehr Infos: http://ardrone.parrot.com/parrot-ar-drone/de/

 

No related posts.

This post was written by:

- who has written 205 posts on BeonMedia Techblog.


Contact the author

Leave a Reply

*

twitter / beonmedia