Categorized | mobile

NOKIA Quo vadis? Auf welchen Zug springt Nokia bei SmartPhones auf?

Es bleibt spannend! Der noch weltgrößte Handy Konzern sucht nach einem neuen SmartPhone Betriebssystem. Das eigene Symbian 3 gilt als veraltet und auch das mit IBM zusammen entwickelte MeeGo kommt nicht aus den Socken.

Nachdem Nokias NEUER, Stephen Elop, von Microsoft kommt, gibt es eine gewisse Wahrscheinlichkeit, dass Nokia auf Phone7 setzen wird. Beim derzeitigen Stand dürften das dann aber zwei Schläfer in einem Bett sein und ob Phone 7 rechtzeitig auf einen aktuellen Stand gebracht werden kann bleibt abzuwarten. Noch fehlt ein zeitgemäßer Browser und eine schnittigere Oberfläche mit mindestens mal einem Gimmick, den nicht alle anderen auch schon haben.


Aus unserer Sicht hätte NOKIA beizeiten PALM übernehmen sollen. WebOS ist ein wirklich gelungener Wurf und mit dem ausgereiftesten Multitasking Konzept ausgestattet. Was damit auf einem quasi ältlichen PALM PRE machbar ist, z.B. wenn man den Prozessortakt mal etwas anhebt, ist schon sensationell. Einen WPA2 HotSpot erstellen und via Laptop damit surfen, macht auch Androiden und iPhones neidisch.

Nun ja, ob Nokia eine Lizenz von HP anstrebt oder bekäme bleibt eine Wunschoption. Zumindest bekäme dann WebOS richtig Rückenwind und könnte der 3. große Player sein.

Nach GSM Media sind viele Carrier gar nicht begeistert von einer möglichen Nutzung von Google’s Android auf Seiten Nokia’s. Man würde lieber die Phone7 Kröte schlucken, um ein Gegengewicht gegen Apple und Google etablieren zu können.

Es bleibt also spannend, wie sich Nokia entscheidet…

Related posts:

  1. Nokia – Quo vadis? – Kostenlose Navteq Navigation auf Nokia Handies Ein Riesencoup oder teures Geschenk and die Nokia Nutzer? Nachdem...
  2. Smartphones mit Rückenwind! Die Gartner Studie zum 2. Quartal 2009 bestätigt nur, was...
  3. Apple steckt Nokia in die Tasche – wen wundert’s? Nokia’s Umsatz in der Handysparte lagen im letzten Quartal bei...

This post was written by:

- who has written 205 posts on BeonMedia Techblog.


Contact the author

Leave a Reply

*

twitter / beonmedia