Categorized | mobile

iPhone Nano, iPhone mini, iPod Phone – Apple’s nächster Streich?

iPhone nano? - Nein! ... aber möglich

Das Gerücht taucht immer wieder auf: Apple plane den Verkauf eines preiswerten, deutlich abgespeckten iPhones, um damit die Basis seiner iPhones weiter zu verbreitern.

Aus vielerlei Sicht wäre das genial und würde wahrscheinlich manchen anderen Anbietern von SmartPhones endgültig die Kerzen ausblasen. Die Tekkies unter den iPhone Jüngern können selbstverständlich auf nichts mehr verzichten, aber viele Anwender nutzen eben nicht alle Funktionen des iPhones, als da wären: Gyro, GPS, Kompass, G3 Geschwindigkeit usw.

Auch die Prozessorgeschwindigkeit könnte für manchen Anwender ruhig auf der Stufe des 2G verbleiben, wenn man hauptsächlich Musik damit hört und die ein oder andere App nutzt und hin- und wieder mal im Netz surft.

Ein kleineres Gerät mit weniger Power (ansonsten gibt es sowieso mit der Akku-Laufzeit Probleme) und mit weniger Schnick Schnack.

Was würde ich als Minimum mit an Bord nehmen?

Prozessorspeed 2G, Maximal EDGE (mehr geht in vielen ländlichen Regionen eh nicht) für die Datenübertragung, bei quadratischem Aufbau kein Gyro, keinen Kompass, kein GPS, keine Kamera.

Wo ist der Haken?

Aus meiner Sicht ist das die Bildschirmauflösung. Denn bisher laufen alle iPhone Apps auf allen Apple Geräten. Wenn nun eine geringere Auflösung käme, dann wäre das ein Bruch.

Also wäre es wahrscheinlicher, den iPod Touch mit einer Telefoneinheit aufzublasen und somit ein ultraflaches iPod Phone (2G) anzubieten, das durch den Verzicht von UMTS, Kompass, GPS und Kamera günstiger wäre.

Wie gesagt, alles nur ein Gerücht und ein Gedankenexperiment. Wenn ich Steve Jobs wäre, dann würde ich damit die Welt verblüffen.

Anscheinend hat Steve Jobs ähnlich gedacht und ein Mini Gerät dementiert. Man wolle nur ein preiswerteres Gerät bauen und zwar in normaler Größe. s. Tagesanzeiger

Was meint Ihr?

Related posts:

  1. Apple’s nächster Streich – neuer iPod Touch 3.1 am 9.9.09? Wem es nicht klar war, der wird sich noch wundern....
  2. Apples “no nipples” Politik weitet sich aus – Qualitätsjournalismus gewünscht Ja, das Geschrei von Bild & Co. ist groß z.Zt....
  3. Personal Concierge auf iPhone/iPod Touch Der virtuelle, digitale Stadtführer für Touristen und an regionalen Events...

This post was written by:

- who has written 205 posts on BeonMedia Techblog.


Contact the author

One Response to “iPhone Nano, iPhone mini, iPod Phone – Apple’s nächster Streich?”

  1. Thomas sagt:

    Ein zu kleines iPhone würde auch in Bezug auf die strategische Ausrichtung von Apple in Richtung LTE und NFC eigentlich keinen Sinn machen. Sie wollen die damit zusammenhängenden Produkte ja an möglichst alll Ihre Kunden verkaufen und die Technik braucht nun einmal Ihren Platz im Telefongehäuse.

Trackbacks/Pingbacks


Leave a Reply

*

twitter / beonmedia