Categorized | Allgemein, mobile

EU einigt sich auf standardisierte Ladegeräte für Handys

Es ist kaum zu glauben aber die Bürokraten in Brüssel haben mal eine praktikable und Kunden-freundliche Entscheidung getroffen. Ab 2011 sollen alle Handys ein einheitliches Ladegerät mit Micro USB nutzen können.

Ob allerdings Micro USB in der Lage ist alle Doc-Connector Möglichkeiten umzusetzen bleibt abzuwarten. Aber nachdem auch Apple mit von der Partie war, könnte ich mir zumindest ein neues iPhone mit Micro USB und Doc Connector vorstellen.

Hintergrund der Entscheidung war der Wille, den Elektromüll in der EU deutlich zu senken.

Da fallen mir auf Anhieb noch weitere Möglichkeiten ein: nur Geräte zulassen, wo es auch Ersatzteile und Service gibt! Viel von dem asiatischen Sondermüll kann man noch nicht mal reparieren lassen, weil es keine Ersatzteile, geschweige denn Reparaturzentren gibt.

http://www.welt.de/die-welt/wirtschaft/article8722857/Ab-2011-passt-ein-einziges-Ladegeraet-fuer-alle-Handys.html

Related posts:

  1. Apples “no nipples” Politik weitet sich aus – Qualitätsjournalismus gewünscht Ja, das Geschrei von Bild & Co. ist groß z.Zt....
  2. Full HD Video für Handys Renesas hat mit dem SH-mobileHD1 einen Chip für Handys entwickelt...
  3. iPhone 3GS – das schweizer Taschenmesser der Handys Obwohl Apple leider das Design nicht überarbeitet hat und uns...

This post was written by:

- who has written 205 posts on BeonMedia Techblog.


Contact the author

Leave a Reply

*

twitter / beonmedia