Categorized | iPhone Apps, mobile

Personal Concierge auf iPhone/iPod Touch

frontseiteDer virtuelle, digitale Stadtführer für Touristen und an regionalen Events Interessierten wird in Kürze auch für das iPhone verfügbar sein. Dieser Schritt erschien uns nur logisch und konsequent, nachdem der kapazitive Multitouch des iPhones immer wieder Neid erfüllte Aussagen unserer Tester hervorrief. Zudem wird es dann den Personal Concierge auch mit einem schlüssigen Bezahlkonzept im Juni in Apples neuem Profi Appstore geben. Zusammen mit OS 3.0, einem neuen iPhone 4G und evtl. einem iPod Touch GPS wird diese Anwendung endlich auch unseren eigenen kritischen Ansprüchen gerecht.

Wenn wir uns in diesem Zusammenhang von Apple Unterstützung wünschen dürften, dann wäre ein höher auflösender Bildschirm für das iPhone/iPod Touch und eine etwas größere Version des iPod Touch GPS Richtung Netbook an oberster Position.

Geplant haben wir den Personal Concierge in diversen regionalen Ausführungen, da wir davon ausgehen, dass das Fassungsvermögen selbst großzügig ausgestatteter Smartphones mit Sightseeing Videos und Photos an seine Grenzen kommen könnte. Neben den Tourismusführeren, die weiterhin über Hotels und Tourismuscenter verliehen werden sollen, wird es im Appstore nur die Version geben ohne Sightseeing.



BeonMedia sucht für die Vermarktung in Deutschland noch Medienpartner, die in einer Region als Franchisepartner das Geschäft operativ führen möchten. Das Backendportal uups.me wird vom Matching-Portal aus konsequent erweitert und im gleichen Zeitraum wohl live gehen.

Weitere Screens vom iPhone – Personal Concierge:

frontseite1sightseeingveranstaltungen


freizeit
notdienste
services

Related posts:

  1. Apple’s nächster Streich – neuer iPod Touch 3.1 am 9.9.09? Wem es nicht klar war, der wird sich noch wundern....
  2. Der personal Concierge – ein Handy Stadtführer mit Navi Die Google Maps Anwendung auf dem iPhone hat es jüngst...
  3. Personal Concierge – der virtuelle Tourismusführer … und es war weit von der Idee bis zur...

This post was written by:

- who has written 205 posts on BeonMedia Techblog.


Contact the author

Leave a Reply

*

twitter / beonmedia